Bayern-Fichtelgebirge >>> Kleindenkmäler

 Landkreis Wunsiedel

 Stadt Kirchenlamitz Buchberg

 Gedenktafel Münch

 

Lage:
Auf dem Buchberg (674 m ü.NN), an der Nordseite einer Granitwand.

Beschreibung:
Der Berg südlich des Kirchenlamitzer Ortsteils Reicholdsgrün
ist durchwegs mit Buchen bestanden (geschütztes Naturdenkmal).
An der Felswand aus Porphyr-Granit ist eine Inschrift
angebracht die lautet:

 

WAS WIR STILL GELOBT IM WALD
WOLLENS DRAUSSEN EHRLICH HALTEN
EWIG BLEIBEN TREU DIE ALTEN
BIS DAS LETZTE LIED VERHALLT
SCHIRM DICH GOTT DU DEUTSCHER WALD
DEM ANDENKEN
MEINES WAIDGERECHTEN BRUDERS
DR. PHIL. ARTHUR MÜNCH
GEWIDMET

 

Familie Münch hatte die Jagd Reicholdsgrün-Fichtenhammer
bis nach dem Ersten Weltkrieg gepachtet. Pächter der Vordorfer
Jagd waren seit 1898 Dr. Arthur Münch, beide aus Hof/Saale.
Dr. Arthur Münch starb 1905. Rudolf Münch blieb Pächter
bzw. Mitpächter der Jagd Vordorf bis 1920.

Literatur:
Rudolf Thiem in der FGV-Vereinszeitschrift
Der Siebenstern 2006, S. 138

Erfasser:
Dietmar Herrmann, Wunsiedel

Bayern-Fichtelgebirge >>> Kleindenkmäler